Aktuell

Hier erfahren Sie Neues aus unserem Unternehmen oder lesen interessante Verweise auf Fachartikel.

Mi

06

Dez

2017

Nikolaus 2017

Liebe Grüße zum Nikolaustag :-) Unsere Mitarbeiter freuen sich jetzt schon über den leckeren Nikolaus :-)

0 Kommentare

Mo

16

Okt

2017

Feuerwehrübung 2017

0 Kommentare

Fr

08

Sep

2017

Sommerfest 2017

0 Kommentare

Do

17

Aug

2017

Urkunden Firmenlauf 2017

0 Kommentare

Di

01

Aug

2017

**GO LIVE** PPS

0 Kommentare

Fr

07

Apr

2017

Neue MAZAK Maschine

Wir erweitern unseren MAZAK Maschinenpark

0 Kommentare

So

05

Feb

2017

Bericht der Ludwigsburger Zeitung über unseren Metall-Workshop

0 Kommentare

So

05

Feb

2017

Bericht der Ludwigsburger Zeitung über unseren Metall-Workshop

0 Kommentare

Fr

03

Feb

2017

Metallworkshop mit dem Lichtenstern Gymnasium / Junior Ingenieur Akademie

Bildungspartnerschaft bereichert Schulalltag

 

Gymnasiale Bildung und das Handwerk – wie passt das zusammen? Die Verantwortlichen des Lichtenstern-Gymnasiums meinen sehr gut und deshalb war die Bereitschaft groß, mit der Bissinger Adam Schäffer GmbH eine Bildungspartnerschaft einzugehen, damit Schülerinnen und Schüler neben dem schulischen Alltag auch an außerschulischen Lernorten Erfahrungen sammeln können. Vermittelt wurde der Kontakt durch Nicole Ackermann. Sie ist Geschäftsführerin der Handwerkskammer Ludwigsburg und hat ein Interesse daran, die Hemmschwelle zwischen Handwerk und Gymnasium aufzuheben. Denn auch im Handwerk werden die Anforderungen komplexer und die beruflichen Herausforderungen schwieriger. Zudem wird es in Zukunft in der Unternehmensnachfolge immer wieder interessante Gelegenheiten geben, unternehmerische Verantwortung zu übernehmen. Vielleicht entdeckt ja der ein oder andere Jugendliche sein Talent für die in der Regel praktischen Tätigkeiten des Handwerks. Berufung nennt es Geschäftsführer Armin Schäffer, der sich mit Leib und Seele der Metallbearbeitung verschrieben hat.

 

Metallworkshop gibt Unternehmenseinblicke

 

Drehen oder Fräsen, kalt- oder warmverformt, gehärteter oder angelassener Stahl – für die Schülerinnen und Schüler der Junior-Ingenieur-Akademie am Sachsenheimer Lichtenstern-Gymnasium sind dies viele neue Begrifflichkeiten, die Ihnen beim Metall-Workshop des Bissinger Drehteile-Herstellers Schäffer begegneten. Mit Interesse verfolgten die dreizehn Neuntklässler den Ausführungen von Armin Schäffer. Er teilt sich mit seiner Frau Klara die Geschäftsführung und beide ließen es sich nicht nehmen, den Jugendlichen Einblicke in die Geschäftstätigkeit und die Geschäftsabläufe ihres Unternehmens mit seinen knapp 40 Mitarbeitern zu geben. Neben der Theorie in technischen sowie kaufmännischen Abläufen konnten die Jugendlichen aber auch praktische Erfahrungen in der Produktion sammeln. Jeder durfte sich an seinem eigenen Werkstück versuchen, konnte fräsen, drehen und messen, ob denn alles maßhaltig war.

 

„Das begeistert uns“, so Schulleiter Reinhart Gronbach, „dass wir unseren interessierten Schülerinnen und Schülern immer wieder Lernerfahrungen bieten können, die wir ihnen allein als Schule nicht ermöglichen können“. Von lebendigen Bildungspartnerschafften profitieren die Jugendlichen. Sie erhalten über bloße Einblicke in Unternehmen wertvolle Orientierung für ihre eigene Studien- und Berufswahl. Gerade hier setzt die Idee der Junior-Ingenieur-Akademie an. Dieses technisch-naturwissenschaftliche Zusatzangebot am Sachsenheimer Gymnasium wird von der Agentur für Arbeit sowie von Südwestmetall getragen und vom gemeinnützigen Ludwigsburger Bildungsdienstleister BBQ personell betreut. Anette Gagsch von BBQ war am Ende des zweitägigen Workshops von der Mischung der Bildungsinhalte begeistert. Neben gewerblich-technischen Kenntnissen und Fertigkeiten vermittelten Armin und Klara Schäffer auch Einblicke in die kaufmännischen Entscheidungsfelder des Unternehmens.

 

Eine Bildungskooperation zwischen Handwerk und Gymnasium ist ein Gewinn, wenn alle Beteiligten den Willen zur gegenseitigen Zusammenarbeit haben. Nicole Ackermann ist sich daher sicher, dass dies nicht der letzte Metall-Workshop war, den Sachsenheimer Gymnasiasten bei der Adam Schäffer GmbH erleben werden. Zu den neuen Bildungsplänen passt die Kooperation allemal, die ja in noch stärkerem Maße die schulischen Anstrengungen um eine ausgewogene Berufs- und Studienorientierung einfordert.

StD i.K. Helmut Dinkel

 

Stellv. Schulleiter

 

0 Kommentare

Di

06

Dez

2016

06.12.2016 Nikolaustag

Wir wünschen allen einen schönen Nikolaustag :-)

0 Kommentare